Social Media

Twitter, LinkedIn, Xing – Bildgröße und -Format

Bildgröße und -Format für Social Media Unternehmensseiten und Profile. Damit meine ich die Header-/Titelbilder für die Unternehmensseiten und auch die Bilder, die in Posts geteilt werden.

aktualisiert am 23.10.2018

Es ist einfach unglaublich, wie oft dieser Blog-Beitrag aufgerufen wird. Mein “Bestseller” Beitrag sozusagen.

Daher bemühe ich mich, ihn immer wieder zu aktualisieren. Heute gibt es ein Update zum Xing Arbeitgeberprofil. Weitere werden wohl folgen, da die Portale immer wieder Änderungen vornehmen.

Social Media Bilder – Bildgröße/Maße

Die Angaben zu den Bildgrößen stammen jeweils von den Social Media Portalen selbst. Die mit * gekennzeichneten Angaben sind von uns erarbeitet worden. Diese Angaben weichen von den Empfehlungen der Portale ab, haben sich jedoch in der Praxis als besser geeignet herausgestellt.

Praxistipp! Wenn Ihr Twitter Post Bilder erstellt habt nach den von uns erarbeiteten Maßen, dann könnt Ihr diese auch für die Neuigkeiten auf der Xing Business-Seite verwenden, es wird nur ein kleiner Bereich am Rand abgeschnitten.

LinkedIn – Unternehmensseite

Headerbild: 1536x768px
Beitragsbild: 840x440px*

LinkedIn – Persönliches Profil

Headerbild: 1584x396px
Profilfoto: 400x400px, Achtung: Das Bild wird später rund dargestellt.
Beitragsbild: 840x440px*

Xing – Unternehmensseite/Arbeitgeberprofil

Headerbild: keines
Logo: 285x70px
Beitragsbild: Laut Xing im Verhältnis von 16:10, also beispielsweise 720*450px.

Neu! Seit Anfang Oktober 2018 ist es nun möglich, bei den Neuigkeiten von der Arbeitgeberseite in Xing auch ein Bild hochzuladen.
Übrigens hat sich auch am Textumfang etwas getan, eine komplette Übersicht über die Änderungen gibt es hier im Blog.

Ich habe das mit meiner Grafikerin getestet, aktuell würde ich ein Verhältnis von mindestens 21:10 empfehlen, dann wird das Bild auch in der App vollflächig und nicht mit grauen Seitenrändern dargestellt.
Vielleicht plant Xing aber noch weitere Anpassungen und bald ist 16:10 das beste Verhältnis.

Xing – Business-Seite

Headerbild: 984x246px
Logo: 512x512px
Beitragsbild: 774x498px*

Xing – Event-Seite

Headerbild: 984x311px
Logo: mindestens 256x256px

Xing – Persönliches Profil

Headerbild (nur für Premium Mitglieder): 1280x624px
Profilbild: 1024x1024px

Twitter Account (keine Unterscheidung zwischen Person oder Unternehmen)

Headerbild: 1500x1500px
Profilbild: 400x400px, Achtung: Das Bild wird später rund dargestellt.
Beitragsbild: 840x520px*

Das Beitragsbild kann im Grunde in jedem Format hochgeladen werden, die Angabe hier bezieht sich auf vorbereitete Bilder, in diesem Format werden sie dann auf den meisten Devices vernünftig dargestellt.

Wer über die Twitter App für iOS oder Android Foto hochlädt, kann den Bildausschnitt zuschneiden, einen Filter anwenden und Sticker hinzufügen.

Erläuterungen

Twitter Headerbild – Besonderheiten, die bei der Bildgröße zu beachten sind

1500×500 Pixel bieten viel Platz. Diesen sollten Ihr jedoch nicht komplett ausnutzen, da Twitter bei der Skalierung der Bilder etwas vom Rand abschneidet.

  • Ihr solltet oben und unten einen Streifen von ca. 80 Pixel nicht nutzen, also hier keine Bildelemente platzieren, die sichtbar sein sollen.
  • Auch am rechten Rand empfiehlt es sich, etwas Platz zu lassen. Etwa 30 Pixel sind zu empfehlen.
  • Und bitte beachtet: Das Profilbild ragt in das Headerbild rein. Es wird links dargestellt, je nach Bildschirmgröße im linken Drittel oder Viertel des Headerbildes, nach oben ragt es dann zwischen 150 und 200 Pixel ins Bild rein.

In unserem Projekt sind wir fast wahnsinnig geworden bei der Erstellung des Twitter Headerbildes. Wir hatten sehr viele Elemente unterzubringen im Bild und haben den Platz voll ausgenutzt. Und immer wurde irgendwo etwas abgeschnitten, wir konnten aber nicht erkennen wie dabei vorgegangen wurde. Gerettet hat uns ein toller Beitrag von B2N Social Media Services mit einer genauen Beschreibung des Headerbildes und einer Grafik mit Tipps, wie das Bild beschnitten wird. Link: Der neue Twitter-Header.

 

LinkedIn Unternehmensseiten Headerbild – Besonderheiten, die bei der Bildgröße zu beachten sind

LinkedIn hat im Laufe des Jahres 2017 die Unternehmensseiten auf ein neues Design umgestellt. Das betrifft vor allem das Headerbild. Die empfohlene Bildgröße ist 1536 x 768 pixel. Wir Ihr wisst, wird das Bild dann skaliert je nachdem in welcher Bildschirmgröße LinkedIn angezeigt wird. Daher achtet darauf, dass Ihr die wichtigsten Bildelemente vertikal mittig platziert. Circa 200px werden gezeigt. Lasst also nach oben und unten ausreichend Platz oder platziert dort nur Bildelemente, die nicht zwingend gesehen werden müssen.

Eine weitere Besonderheit ist, dass der Kopfbereich der Seite das Headerbild überschneidet. Mit Kopfbereich meine ich den Bereich, in dem der Name und das Logo abgebildet sind. Achtet bei der Auswahl oder der Erstellung des Headerbildes darauf, dass Ihr hier Platz lasst.

Sorry, dass ich keine konkreten Angaben zum Bildaufbau machen kann. Das muss ich erst noch mit einem Grafiker durchprobieren.

XING Business-Seite Headerbild – Besonderheiten

Ähnlich wie bei LinkedIn gibt es auch bei der Auswahl bzw. Erstellung des Headerbildes für die XING Business-Seite einiges zu beachten.

  • Das Logo ist im bzw. auf dem Hintergrundbild platziert. Idealerweise solltet Ihr es mit einem transparenten Hintergrund hochladen. XING gibt direkt beim Upload an, dass die Bildgröße min. 512x512px betragen sollte. Das ist nicht korrekt. In der Hilfe wird angegeben, die Bildgröße sollte min. 128x128px betragen. Ihr könnt also auch Bilder unter 512px verwenden, achtet aber darauf, dass sie quadratisch sind.
  • Der Titel der Seite wird auf dem Hintergrundbild platziert. Achtet darauf, dass es mit den Elementen im Bild passt. Außerdem ist der Titel immer in weißer Schrift. Damit er gut lesbar ist, solltet Ihr im Hintergrundbild eher dunkle Farben verwenden.
  • Wenn Ihr kein geeignetes Bild für den Header habt, könnt Ihr auch eine Hintergrundfarbe einstellen. Das habe ich bei meiner Business-Seite so gemacht. Mir ist es einfach zu unruhig, ein Bild mit Logo und Titel abzubilden.

Beispiel: Header meiner Xing Business-Seite mit farbigem Hintergrund statt Bild

Weitere interessante Beiträge:

You like it? Please share it!

Wollen Sie Ihre Unternehmensseiten und Mitarbeiterprofile in Xing und LinkedIn optimieren?
Wir unterstützen Sie gern mit Text und Grafik.

Menü