Xing mit neuer Startseite für die Desktop-/Browser-Version

Social Media

Xing passt das Design der Startseite (Newsfeed) dem der App an. Hier gibt es eine Kurzinfo zu den Änderungen.

Xing mit Neuerung: Xing Startseite im neuen Design

Xing Startseite neu: Oh nö, das gefällt mir nicht.

Xing hat das Design der Startseite, vor allem des Newsfeeds, angepasst. Noch befindet sich das wohl in der Betaphase, also im Test.
Aber wenn, dann geht es um Anpassungen von Funktionen, rückgängig wird es wohl nicht gemacht.

Eine Ankündigung von Xing dazu gabe es im Juni im Xing Blog.

Ein Grund für das neue Design ist die optimierte Darstellung auf allen Bildschirmgrößen. Das macht durchaus Sinn.
Aber leider wurde dafür das Design der App übernommen: Große Kacheln.

Ich sag es ganz ehrlich: Gefällt mir gar nicht. Aus einem ganz einfachen Grund. Es ist wirklich unübersichtlich.

Es werden drei Kacheln, wie man das von Blogseiten kennt, in einer Reihe dargestellt. Jede Kachel ist relativ groß. Dadurch verliert die Seite leider an Überblick. Meiner Meinung nach. Ich kann auf einen Blick nur noch wenige Beiträge erfassen und auch nicht mehr schnell erkennen, um was für eine Art von Nachricht es sich handelt.

Sinnvoll wäre für mich hier eine Filterfunktion anzubieten. Filtern nach Art der Meldung zum Beispiel. Vielleicht kommt das ja noch.

Geblieben ist, zumindest aktuell, die Ansicht der Profilbesucher und Geburtstage von Kontakten in der rechten Spalte.

Neu ist auch, dass „Mitteilungen“ nun direkt im der oberen Menüleiste rechts aufgerufen werden können. Ob ich das jetzt unbedingt besser finde, kann ich nicht sagen. Mir fehlt auch hier aktuell noch eine Filter- oder Sortierfunktion.

Xing Neuerung: Persönliche Beiträge jetzt mit Bild

Immerhin gibt es eine Neuerung, die gut ist. (Okay, ist Geschmackssache. Ich finde sie gut.)

Bisher war es nur in der App möglich, Bilder mit den persönlichen Beiträgen zu teilen. Das geht jetzt auch in der Desktop-/Browser-Version.

Xing Beitrag mit Bildupload
Quelle: Screenshot Xing

Neuerungen in Design und Struktur sind oft schwierig für den Anwender. Wir müssen uns erst einmal daran gewöhnen. Ich selbst habe mich bis heute nicht an dieses Design in der App gewöhnt und nutze sie daher nur noch selten, um mich zu informieren. So geht es mir jetzt gerade mit der Desktop-Version, die ich bisher immer gerne nutzte.

Interessant wird es, wenn die Beta Phase komplett abgeschlossen ist. Ich hoffe, wir sind hier noch in der Beta-Phase, denn mir fehlen noch einige Funktionen.

You like it? Please share it!
Menü