Social Media

Die XING Business-Seite – Was und Wie plus Praxistipps

Was ist die XING Business-Seite?

Die Xing Business-Seite ist eine Unternehmensseite, mit der Sie insbesondere Produkte und Dienstleistungen besser vorstellen können. Während Sie auf der Standard – Unternehmensseite (bei Xing: Arbeitgeberprofil) nur einen „Über uns“ – Bereich zur Verfügung haben, bietet die Business-Seite einen Reiter „Produkte und Dienstleistungen“ für die ausführliche Darstellung Ihres Angebots.

Menü der Xing Unternehmensseite

Xing Unternehmensseite – Menü

 

Menü der Xing Business-Seite

Xing Business-Seite – Menü

 

Produkte und Dienstleistungen können Sie mit Text und Medien darstellen wie bspw. Bildern oder Videos.

Wichtiger Hinweis:

Stand September 2017 ist die Business-Seite nicht mit der Unternehmensseite verknüpft. Richten Sie nun eine zusätzliche Business-Seite ein, müssen Sie diese zusätzlich bewerben, um sie bekannt zu machen und neue Follower für diese Seite zu generieren. Die Follower der Unternehmensseite werden nicht übernommen oder weitergeleitet. Daher bietet XING die Option, die Business-Seite direkt zu bewerben (über Anzeigen).

Die Suche nach Produkten und Dienstleistungen ist noch nicht in die Standard – oder Erweiterte Suche von XING integriert. Daher können Sie nur durch Werbung auf die Business-Seite aufmerksam machen.

Ich gehe davon aus, dass XING die Integration weiter ausbauen wird und somit dann auch direkt nach Produkten oder Dienstleistungen gesucht werden kann.

Wer bei der Suche über den Menüpunkt „Unternehmen“ im linken Menü von Xing geht, kann dort dann entweder nach Unternehmen oder Produkten suchen. Da dieser Weg jedoch vielen Nutzern von XING noch nicht bekannt ist, empfehle ich die direkte Bewerbung der Seite.

Kosten der XING Business-Seite

Quelle: Xing

Die Business-Seite Standard ist kostenfrei.

Die Professional-Version kostet 149 Euro pro Monat bei einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten und 199 Euro pro Monat bei einer Mindestlaufzeit von 3 Monaten. In diesem Preis inbegriffen ist ein Budget für den XING AdManager im Wert von 149 Euro* pro Monat, um Ihre Seite zu bewerben. Weiterhin können Sie bis zu 10 Editoren hinzufügen und sehen die Besucher und Follower Ihrer Business-Seite uneingeschränkt. Alle Preise werden jährlich im Voraus und zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer berechnet. (*bei Abschluss ab dem 10.3.2017, davor 50 Euro monatlich)

Wie erstelle ich eine eigene Business-Seite?

Quelle: Xing

Jedes XING-Mitglied kann eigenständig eine Business-Seite erstellen.

Ich empfehle Ihnen, dass der Administrator Ihrer Unternehmensseite auch die Business-Seite verwaltet und somit erstellt.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Klicken Sie in der linken Navigation auf “Unternehmen”.
  • Klicken Sie oben auf den Reiter “Produkte und Dienstleistungen”.
  • Klicken Sie im grünen Banner oben rechts auf “Für Anbieter: Eigene Seite erstellen”.
Erstellen einer neuen Xing Business-Seite

Xing Business-Seite erstellen

  • Tragen Sie in der Eingabemaske die Basisdaten für Ihr Unternehmen ein. Die mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
  • Klicken Sie auf “Business-Seite erstellen”.

Sie haben nun eine kostenlose Business-Seite erstellt.

Im Seiten-Editor können Sie nun Ihre Business-Seite verwalten und mit Inhalten befüllen.

Um die Freischaltung beantragen zu können, müssen Sie noch:

  • Ein Logo hinzufügen.
  • Unter “Produkte und Dienstleistungen” mindestens ein Textfeld einfügen.
  • Unter “Über uns” mindestens ein Textfeld sowie ein Impressum (entweder direkt eingetragen oder als Link zu einem Impressum).

Hinweis: Es kann bis zu einem Tag dauern, bis die Business-Seite von XING freigeschaltet wird.

Mit der Professional-Version, auf die Sie Ihre Business-Seite jederzeit upgraden können, haben Sie zusätzlich folgende Vorteile:

  • Detaillierte Ansicht der Besucher und Follower,
  • Besucher können über einen Button mitteilen, dass sie Kontakt wünscheno Alle Besucher bekommen automatisch den Status „Interesse“
  • 149 € Werbebudget für den XING AdManager inklusive
  • Bis zu zehn Editoren

Diese Informationen und Anleitungen stammen direkt von Xing, Stand September 2017. Da die Business-Seiten selbst sowie das Angebot für Unternehmen stetig weiterentwickelt werden, schauen Sie bitte bei Xing nach den aktuellen Informationen. Einen Link dazu finden Sie weiter unten.

Verwaltung der Business-Seite

Sobald die Seite freigeschaltet ist, können Sie sie über das Menü oben rechts einfach erreichen und verwalten.

So finden Sie die Xing Business-Seite

Xing Einstellungen – Business-Seite bearbeiten

 

Über das Dashboard (Übersicht) sehen Sie direkt die Anzahl der Besucher und Follower, können Sie Beiträge schreiben und Anzeigen schalten.

(Das Bild in voller Größe sehen Sie durch einen Klick auf das Bild.)

Admin Dashboard der Xing Business-Seite

Xing Business-Seite – Übersicht (für den Admin)

 

Über den Seiten-Editor bearbeiten Sie Text, Kontaktdaten, Header, etc. der Seite. Sowohl für das Profil (Über uns) als auch die Produkte und Dienstleistungen stehen Ihnen verschiedene Inhalts-Elemente für die Gestaltung zur Verfügung.

Inhaltselemente der Xing Business-Seite

Xing Business-Seite – Inhaltselemente

 

Weitere Informationen von XING

Über die XING Seite https://www.xing.com/xbp erhalten Sie weitere Informationen zum Angebot und können eine Info-Broschüre bestellen. Hier können Sie auch direkt eine neue Business-Seite beantragen.

Xing Business-Seite – Praxiserfahrung und Empfehlung von marenkoeppen

Ich teste seit einigen Monaten die Funktionen der Professionell Version der XING Business-Seite für mich selbst sowie für einen Kunden.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass wir die relevante Zielgruppe über Anzeigenschaltung gut erreichen konnten, jedoch die Besucher der Seite bisher nicht die Funktion des Buttons „Kontakt aufnehmen“ nutzten. Das kann natürlich daran liegen, dass letztendlich das Angebot nicht interessant genug war. Im Durchschnitt erreichten wir mit einem Werbebudget von 100€ ca. 15 Klicks, also 15 potentielle Interessenten. Diese müssen dann natürlich weiterbearbeitet werden. Da Sie in der Profi – Version alle Besucherdaten einsehen können, können Sie direkt Kontakt aufnehmen und haben durch den Besuch der Seite ein Einstiegsthema.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Seite interessant darstellen – immer am Kundennutzen ausgerichtet. Schreiben Sie ebenfalls interessante Neuigkeiten. Erst wenn Sie interessanten und relevanten Inhalt auf der Business-Seite veröffentlicht haben macht es Sinn, Anzeigen zu schalten. Starten Sie mit einem kleinen Budget und testen Sie die Wirksamkeit der Anzeigen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

P.S: Bei der Einrichtung der Business-Seite und der Gestaltung und Schaltung von Anzeigen unterstütze ich Sie gern.

Hier finden Sie meine Kontaktdaten und ein Kontaktformular.

You like it? Please share it!
Menü